Schreibworkshop | little blogshop

Von Sep­tem­ber 2012 bis August 2013 habe ich hier auf litt­le edi­ti­on einen Schreib­work­shop ange­bo­ten, der sich pri­mär an Blog­ger rich­te­te. Mir war auf­ge­fal­len, dass vie­le Blog­ger ganz tol­le Blogs anbo­ten, dass das Schreib­hand­werk aber stief­müt­ter­lich behan­delt wur­de oder auch eine Atti­tü­de des “Haupt­sa­che, die Bil­der sind schön” mit­schwang.

Schrei­ben kann man ler­nen, genau­so, wie man Pho­to­gra­phie­ren ler­nen kann und Web­siten auf­set­zen. Nicht jeder hat Lust dazu oder auch die Ein­sicht, dass der eige­ne Text noch Ent­wick­lungs­po­ten­ti­al hat. Aber die, die damals mit­ge­macht haben oder auch nur pas­siv mit­ge­le­sen, haben mir über ihr Feed­back gezeigt, dass Schrei­ben ler­nen kei­ne Quä­le­rei sein muss, son­dern span­nend, lus­tig, unter­halt­sam und auch einen per­sön­li­chen Ent­wick­lungs­pro­zess ansto­ßen kann.

Seit 2012 ist nun viel Zeit ver­gan­gen und Blogs und Blog­ger haben sich ver­än­dert, wei­ter­ent­wi­ckelt, umstruk­tu­riert. Trotz­dem den­ke ich, dass die­ser Work­shop nach wie vor sei­ne Daseins­be­rech­ti­gung hat und Neu­ein­stei­gern, wie auch alten Blog­ger­ha­sen als Anre­gung die­nen kann. Denn zu aller­erst soll­te Schrei­ben Spaß machen und das möch­te ich ver­mit­teln!

Die elf Kapi­tel des Schreib­work­shop möch­te ich hier auch wei­ter­hin zum Lesen und Aus­pro­bie­ren anbie­ten. Und natür­lich freue ich mich sehr über Feed­back! Schreibt mir unter hello@​toni-​scott.​de.

Eine Übersicht der Kapitel: