little edition by Toni Scot

Eve – Das Tattoo

Zufälle sind die Momente, in denen sich das Leben selbst in die Hand nimmt.

Ein Tattoo, eine Parallelwelt und ein Mönch mit einer mysteriösen Botschaft

 

Toni Scott, KurzgeschichteEvelyns Leben besteht aus Zahlen und Langeweile. Aus einer Laune heraus lässt sie sich tätowieren. Doch es ist Vollmond und das Tattoo entwickelt ein merkwürdiges Eigenleben. Was Evelyn nun erlebt, bringt ihr gesamtes Weltbild durcheinander.

(Länge: 5042 Wörter, PDF 20 Seiten)

Entstanden ist die Geschichte bereits 2006 als Beitrag zu einer Anthologie, die dann doch nicht zustande kam. Sonst wäre Eve schon lange Teil eines Buches. Vielleicht sollte das so sein und sie steht hier für sich auch ganz gut. Und ich verstand, daß Eve weitergehen muß.

 

Du möchtest Eve – Das Tattoo kostenlos als PDF oder E-Pub herunterladen?

 

 

 

 

 

Die Kurzgeschichte jetzt gleich lesen:

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte Dich auch interessieren!

  1. Hallo Toni,
    habe Eve nun gelesen und konnte mich gut in den Plot hinein finden. Der Zug der Phantasie fur problemlos ab ;) Wird es irgendwann Neues geben von Eve und ihrem neuen Haustier?
    LG, Jürgen

    • Moin Jürgen,
      vielen, lieben Dank für Dein Feedback! Das freut mich sehr. Ja, es geht definitiv weiter, ich schreibe bereits an der Fortsetzung. Grüße zurück, Toni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.